Digitalschloss

Warum

Es immer wieder vorgekommen ist, dass Unberechtigte zu unerlaubten Zeiten sich unserer Tische in der Saalsporthalle bemächtigt haben. Darum schliessen wir neu die Tischtennisnetze mit einem digitalen Zeitschloss ab.

Funktion

  • Das Schloss lässt sich über ein Handy-App öffnen (iOS, Android)
  • Nur Stadtzürcher Club- und B-Mitglieder erhalten Zugriff
  • Das Schloss öffnet sich nur zu den erlaubten Zeiten

Gebrauchsanleitung

  1. App öffnen (Bluetooth eingeschaltet)
  2. Schlossbügel kurz runter drücken
  3. In der App Öffnung bestätigen
  4. Warten, bis die LED am Schloss grün leuchtet (wenige Sekunden)
  5. Das Schloss öffnen

Zugriff beantragen

Clubmitglied von*

Weitere Infos

Die Sache funktioniert nur mit einem iOS- oder Android-Handy. Wer kein Handy und keinen TT-Partner mit Handy hat, meldet sich frühzeitig per Mail bei praesident@ttvz.ch.  Es gibt eine Öffnungs-Alternative.

Wer Zugriff beantragt und dazu berechtigt ist, erhält ein Mail zur Bestätigung und den Download-Link für die App.

Wer die App jetzt schon runter laden will, kann das tun. Die App heisst nokepro (nicht noke!) und kostet nichts.

Video

Diese Video bezieht sich auf die Privatanwendung noke. nokepro ist die professionelle Variante davon und bietet ein Webinterface für das Freigabe-Management. In der Grundfunktion unterscheiden sich die beiden Varianten nicht. Für die Saalsporthalle brauchst du die App nokepro (nicht noke).