Schüeli 2023 – Das war Hammer

Grosser Andrang am Schüeli 2023: Über 80 Jugendliche zog es am Sonntag, 22. Januar, bei frostiger Aussentemperatur in die Sporthalle Utogrund, wo ihnen sehr schnell warm bis heiss wurde. Intensiv geführte, aber faire Kämpfe um Gold, Silber und Bronze prägten den Tag, ganz zur Freude der gutbesuchten Galerie.

Ganz unterschiedlich gut «gefüllt» waren die Alterskategorien. Während bei den U15 Knaben nur gerade drei Teilnehmer um drei Medaillen kämpften, mussten sich die beiden Finalisten der Kategorie U13 Knaben zuerst in einem Feld von 48 Altersgenossen durchsetzen. Entsprechend hoch war denn auch das Finalspiel zwischen Yuchen Li und Nola Raphael Wehrli (s. Video).

Mit 8 Mädchen, verteilt auf zwei Alterskategorien, standen mehr Teilnehmerinnen in der Halle als in den vergangenen Jahren. Aber für eine so grosse Stadt wie Zürich ist das doch eher enttäuschend. Die Hoffnung bleibt, dass der zarte Aufwärtstrend sich nächstes Jahr fortsetzt.

Unfassbar hohes Niveau im Finale U13 Knaben

Im Finalspiel zwischen Yuchen Li und Nola Raphael Wehrli standen sich zwei Jungathleten gegenüber, die ganz offensichtlich den Sprung von Pingpong zu Tischtennis schon vor eine Weile geschafft haben. Das technische Niveau auf beiden Seiten war echt beeindruckend. Dem druckvollen Top-Spin-Spiel von Yuchen hatte aber Nola Rapheal trotz gutem Ballgefühl und Kampfgeist nur schwerlich etwas entgegenzusetzen. Da hätten wohl auch einige erwachsene Club-Spieler keinen leichten Stand. Es wird interessant zu sehen sein, wie sich die beiden Talente weiterentwickeln. Und vielleicht steht dieses Schüeli bei beiden am Anfang einer grossen Tischtennislaufbahn. 

And the winners are ...

Faire Spiele, würdige Champions! Herzliche Gratulation den Medaillen-Gewinnern und allen Teilnehmer*innen, die ihr Bestes gegeben und den Spass nie aus den Augen verloren haben. Wir sehen uns wieder im nächsten Jahr.

Knaben U15
1. Lucio Yicheng Huang
2. Runqian Huang
3. Thierry Jaccard
Mädchen U13
1. Indira Reichle
2. Maria Glauser
Knaben U13
1. Yuchen Li
2. Nala Raphael Wehrli
3. Janick Heimlicher
Knaben U11
1. Ethan Perez
2. Ishak Mayoufi Riedweg
3. Luca Lehmann
Mädchen U11
1. Amy Yixin Huang
2. Katharina Dichter
3. Leonor Ogilvie
Knaben U9
1. Maximilian Dichter
2. Carl Dietschy
3. Matteo Stefano
Voriger
Nächster
Impressionen